Montag, 5. März 2012

Zwanzig Jataka-Geschichten

Noor Inayat Khan hat im Jahre 1939 diese buddhistischen Tierfabeln das erste Mal veröffentlicht. Ein paar Titel: Die Affenbrücke, Die Schildkröte und die Gänse, Die Fee und der Hase, Das Ende der Welt, Die goldenen Federn, Der junge Papagei, Das Feuer im Walde, Die beiden Schweinchen, Der geduldige Büffel, Die streitsüchtigen Wachteln, Der leere See....

Die Geschichten tragen eine wunderschöne Musik in sich und berühren das Gemüt aller, die ihnen zuhören, das der Erwachsenen ebenso wie jenes der Kinder. Stefania Mattinzioli hat die Zeichnungen geschaffen und mit grossem Herzen und Feingefühl die kleinen, subtilen Aspekte der Charaktere ins Licht gerückt.

Ebook Zwanzig Jataka-Geschichten - click
gedrucktes Buch siehe Petama Bookshop

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen