Montag, 5. März 2012

Der Letzte Tragende Grund

Geschichte eines Lebens
Anna Burger (1921-1997), lebte ein intensives Leben im Brennpunkt der Geschehnisse des frühen letzten Jahrhunderts. Sie war Schneiderin; als sie vierzig wurde, zwang sie eine Herzoperation, all ihre bisherigen Tätigkeiten aufzugeben und sich neu zu orientieren. Anna wurde Köchin in einer christlichen Institution für die Gassenkinder von Zürich, bis die Jugendlichen sie zur eigentlichen Aufgabe ihres Lebens riefen.

Puran Füchslin hat mit Anna Burger viele Jahre Arbeit und Leben geteilt...

Ebook Der letzte Tragende Grund - click
gedrucktes Buch siehe Petama Bookshop

Kapitel:
- Nachtzug aus Amsterdam
- Dein ganzes Ja zu meinem ganzen Ja
- Ein Jahr Geduld
- Jesus in der Suppe
- Einfach das Beste geben
- Machen Sie sich noch ein schönes Jahr
- Sich in die Arbeit hinein stellen lassen
- Die Treue des Weizenkorns
- Ein Ort der sicheren Werte und eine Prüfung
- Bewegung im Herzen und neue Namen
- Eine Seele, in die Welt gesetzt...
- Freiheit ist nur ein anderes Wort...
- Soldatenstiefel in Berlin und eine Rückkehr...
- Der letzte tragende Grund - ein besonderer Karfreitag
- 'Du läufst aus deinem Leben davon'
- Auch Gespenster haben Mütter
- Auf des Lebens verwirrenden Pfaden
- Mosaiksteine in Bewegung
- Wenn das Meer aus Milch wäre...
- Majestät in der Beschränkung
- Rezepte
- Dem Einen entgegen
- Abschied
- Nargis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen