Montag, 5. März 2012

Amin der verlässliche Treuhänder

Vier Theaterstücke von Hazrat Inayat Khan
Hazrat Inayat Khan (1882-1927) nimmt in der langen Sufi-Tradition eine besondere Stellung ein, Musiker, Mystiker aus Baroda (Indien), brach in den Westen auf und schuf ein neues Gefäss für das Verständnis aller Religionen, die sich gegenseitig ergänzen und bereichern können, 'wenn die Menschen nur ihre eigene Religion wirklich kennenlernen'.

In Zusammenarbeit mit seinen Schülern entstanden so vier Theaterstücke: „Amin, der verlässliche Treuhänder“, „Die lebenden Toten“, „Una“, und „der Buhmann“, Themen von grosser Aktualität,

Ebook Amin der verlässliche Treuhänder - click
gedrucktes Buch siehe Petama Bookshop

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen